Förderverein Olof-Palme-Haus e.V.
Förderverein Olof-Palme-Haus e.V.

Resümee der Musikpicknicks 2017

Am 13.08.2017 fand das letzte Musikpicknick der beliebten Veranstaltungsreihe für das Jahr 2017 statt. Zwei Wochen später trafen sich die Vereinsmitglieder des Fördervereins und die ehrenamtlichen Helfer zu einem gemütlichen Beisammensein im Park des Olof-Palme-Hauses, um sich über die Erfahrungen der diesjährigen fünf Veranstaltungen auszutauschen.

Zunächst einmal konnte der Vorsitzende des Fördervereins ein positives Resümee ziehen: Aufgrund des guten Wetters konnten alle Veranstaltungen im Freien stattfinden. Das Ergebnis hätte aber noch besser ausfallen können, hätte nicht eine Band die Veranstalter im Stich gelassen (darüber war berichtet worden). Beim dritten und vierten Veranstaltungstag war der Besucheransturm jeweils so groß, dass die ehrenamtlichen Helfer bis an ihre Belastungsgrenzen gehen mussten, um die Wünsche der Besucher zu erfüllen.

 

Hier muss der Förderverein für das nächste Jahr geeignete Maßnahmen beschließen, um zum einen die Besucher zufrieden zu stelllen, zum anderen die ehrenamtlichen Helfer nicht zu überfordern. Da diese Aufgabe sicherlich keine leichte sein wird, muss der Förderverein noch in diesem Jahr mit den Vorbereitungsarbeiten für die Musikpicknickreihe 2018 beginnen.

 

 

 

Der Musikpicknick-Sommer 2017 ist beendet

Vor Sonntag, dem  13.8.2017 zeigte sich das Wetter von seiner launischen Seite: Bis zum Samstag einschließlich sah es aus, als ob das letzte Musikpicknick 2017 im Saal stattfinden müsste. Am Sonntag bewahrheitete sich aber die Anzeige der meisten Wetter.Apps:es war trocken und zum großen Teil auch sonnig. So fanden sich trotz Konkurrenzveranstaltung im Schloßgarten doch viele Besucher im Park ein. Marco Marchi und seine Mojo Workers sorgten für den musikalischen Rahmen und wurden von den Musikpicknick-Besuchern begeistert mit Applaus bedacht.

Maintown Ramblers begeisterten das Publikum

Sonnenschein und angenehme sommerliche Temperaturen lockten am 30.7.2017 wieder sehr viele Besucher in den Park des Olof-Palme-Hauses. Zusätzlich zu dem treuen Stammpublikum der Musikpicknicks brachten die Maintown Ramblers noch zahlreiche eigene Fans mit in den Park, so dass bald alle Bänke belegt waren. Zum Glück hatten zahlreiche Besucher Decken oder Klappstühle mitgebracht. Als die Band Punkt 11:00 Uhr die ersten Takte spielte strömten immer noch Besucher auf das Gelände. Die ehrenamtlichen Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um die Wünsche der Besucher  zu erfüllen.

Die Musiker um den Gründer der Gruppe und Bandleader Werner Einschütz trafen den Geschmack des Publikums von Anfang an und immer mehr Paare funktionierten die Terrasse zu einer Tanzfläche um. So verging die Zeit wie im Flug und viel zu schnell war auch das vierte Musikpicknick 2017 beendet. In 14 Tagen findet bereits das letzte Musikpicknick der beliebten Reihe für dieses Jahr statt. Die Veranstalter hoffen, dass auch an diesem Tag wieder schönes Wetter herrscht und viele Besucher den Weg zum Olof-Palme-Haus finden, 

Voller Park und gut gelaunte Gäste

Angenehmes Sommerwetter und eine bekannte Band waren das Rezept für einen gelungenen Sonntag im Park des Olof-Palme-Hauses. So füllte sich der Park bereits eine Stunde vor Beginn des Musikpicknicks. Die Helfer hatten alle zur Verfügung stehenden Tische und Bänke bereits aufgebaut und bemühten sich, die Restarbeiten zu erledigen, bevor der Ansturm der Besucher einsetzte. Sie hatten aber keine Chance gegen die Besucher, die sich frühzeitig die besten Plätze sichern und mit Kaffee und Kuchen stärken wollten. Aber eine halbe Stunde vor dem offiziellen Beginn war die Schlacht geschlagen und meisten Besucher bereits mit Essen und Getränk versorgt.

Punkt 11:00 Uhr spielte die New Orleans Connection die ersten Takte und zog die Gäste schnell in Ihren Bann.

 

Aber nicht nur der Förderverein war zufrieden, auch der Film- Foto- Videoclub Hanau, der im Olof-Palme-Haus beheimatet ist, konnte einen erfolgreichen Tag verzeichnen. Wie bereits berichtet, fand an diesem Wochenende im Erdgeschoß und im ersten Stock des Hauses die alljährliche Fotoausstellung des Vereins statt.  Während die Ausstellungen des Vereins in früheren Jahren immer in der Innenstadt veranstaltet wurden, hatten die Fotografen des Vereins sich entschlossen, seit dem vorigen Jahr die Ausstellung in das Olof-Palme-Haus zu verlagern. Im Zusammenhang mit dem Musikpicknick versprachen sie sich gute Besucherzahlen. Und sie wurden nicht enttäuscht. Am Ende des Tages konnten sowohl der Förderverein als auch der Film- Foto- Videoclub eine positive Bilanz ziehen.

Fotoausstellung des Film-Foto- Videoclub Hanau e.V.

Wie im vergangenen Jahr veranstaltet der Film- Foto-Videoclub Hanau seine diesjährige Fotoausstellung im Olof - Palme - Haus in Hanau Kesselstadt  Pfarrer - Hufnagel  Str.2

Die Vernissage der Ausstellung ist am Freitag den 14.07.2017 um 18.00 Uhr.

Am Samstag den 15.07. und Sonntag den 16.07.2016 ist die Ausstellung von 10.00 bis

18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Themen der Bilder konnten von den

Fotografen frei gewählt werden. Am Sonntag findet im Olof – Palme – Haus

das allseits beliebte Musikpicknick statt. Die Kombination beider Veranstaltungen ist eine

gute Gelegenheit das Haus kennenzulernen, und mit den Fotografen über ihre ausgestellten

Bilder zu sprechen. In diesem Jahr haben wir im kleinen Saal des Olof – Palme – Hauses

Aufnahmen vom  „Hessekabb 2017“ – einer Veranstaltung des Ballon Club Kinzig e.V.

Überraschungsauftritt von Marvin Scondo

Im zweiundzwanzigsten Jahr des Bestehens des Fördervereins ist es zum  ersten Mal passiert: Es ist 11:00 Uhr am 2.Juii 2017, dem Termin des zweiten Musikpicknicks und Gäste und der Förderverein warten vergeblich auf die Band. Nach einigen Problemen gelingt es schließlich, Kontakt mit der Band aufzunehmen: Aufgrund einer Lebensmittelvergiftung eines oder mehrerer Bandmitglieder kann die angekündigte Gruppe nicht auftreten. Fans der Sazerac-Swingers, die sich extra auch kleidungsmässig auf die angekündigte Gruppe eingestellt hatten, stellten Swingmusik, die von der Gruppe gespielt wird, auf dem Smartphone zur Verfügung. So wurde schnell die hauseigene Musikanlage aufgebaut, damit wenigstens Musik aus der Konserve angeboten werden konnte. Unterdessen versuchten einige Vereinsmitglieder fieberhaft, kurzfristig für Ersatz zu sorgen. Mit Erfolg! Marvin Scondo, der eigentlich auf dem Weg zu einem Engagement war, erhielt im Auto die Nachricht, dass sein Auftritt verschoben werden musste. Auf dem Rückweg erreichte ihn dann der Hilferuf des Fördervereins und spontan sagte er zu. Nur 15 Minuten später erschien er im Park und bereitete in kürzester Zeit seinen Auftritt vor. Das Publikum war begeistert und belohnte seinen Auftritt mit viel Applaus.

Gelungener Auftakt der Musikpicknicks 2017

Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen fanden sich die Liebhaber der Musikpicknicks zum ersten Termin der Serie 2017 im Park ein. Auf sie wartete bereits ein gut gelauntes Team der Concordia Kesselstadt und einige Mitglieder des Fördervereins, die für das leibliche Wohl der Gäste sorgten. Mit dem Peter Back Quintett hatte Thomas Huscher gleich einen Leckerbissen für den Auftakt der Musikpicknick-Reihe gesorgt. So war es nicht verwunderlich, dass sich der Park schnell füllte. Nach viel zu schnell vergangenen 3 Stunden waren sich die Besucher, die Verantwortlichen des Fördervereins, die Helfer und auch die Bandmitglieder einig: Dies war eine gelungene Auftaktveranstaltung. Am 2. Juli geht es dann bereits mit dem 2. Musikpicknick dieses Jahres weiter. Die Fans der Musikpicknicks dürfen sich auf einen weiteren musikalischen Leckerbissen freuen: Die Sazerac Swingers.

Hier finden Sie uns

Förderverein Olof-Palme-Haus e.V.

Pfarrer-Hufnagel-Str. 2

63454 Hanau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+496181-249622

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Olof-Palme-Haus e.V.