Förderverein Olof-Palme-Haus e.V.
Förderverein Olof-Palme-Haus e.V.

aktuelle Veranstaltungen

Theateraufführungen, Ausstellungen und andere öffentliche Veranstaltungen finden Sie unter "Termine".

 

Die Termine der "Musikpicknicks" sind zusätzlich unter dem gleichnamigen Menüpunkt mit ergänzenden Informationen zu den  Musikgruppen aufgeführt.

hist(o)erisches theater hanau e.V.

ErzählKlang im Olof-Palme-Haus
HTH präsentiert außergewöhnliche „Märchenstunde“ im Zimmertheater

 

Hanau – In vergangenen Zeiten war das freie Erzählen eine gängige Art der
Kommunikation. Ob innerhalb der Familie oder auf dem Marktplatz: Es wurden
interessante Geschichten erzählt oder von erstaunlichen Begebenheiten berichtet.
Heute ist diese uralte Kulturform weitestgehend aus dem Alltag verschwunden.

 

Katrin Bange und Gerta Rebentisch vom hist(o)erischen theater hanau e.V. lassen diese
Tradition wieder aufleben. Mit Märchen aus unterschiedlichen Kulturen, Geschichten und
Gedichten zum Schmunzeln und Nachdenken treten die beiden Schauspielerinnen auf
wohltuende Weise mit ihrem Publikum in Kontakt. Die Texte bei dieser Veranstaltung
sind thematisch so unterschiedlich, wie ihre Verfasser: So geht es etwa um
Selbstbestimmtheit, Zusammenhalt, individuelle Sichtweisen und Mut. Die Autoren
reichen von Lenz über Bucay bis Kafka und natürlich dürfen auch die Grimm‘schen
Märchen (hier auf ganz außergewöhnliche Weise) nicht fehlen. Maximilian Höft sorgt
mit seinem Gitarrenspiel für die passende musikalische Rahmung. Die Veranstaltung

richtet sich an Erwachsene und Kinder ab acht Jahren.

 

Diese außergewöhnliche „Märchenstunde“ können Sie am Freitag, 19. Januar 2024, um 19 Uhr und am Sonntag, 21. Januar 2024, um 18 Uhr im Zimmertheater des OlofPalme-Hauses erleben.
Karten (Preis: 12 €) und weitere Infos gibt es unter www.ht-hanau.de,

im Buchladen am Freiheitsplatz, bei der Volksbühne Hanau und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

 

Spieltermine im Überblick:

19. Januar 2024 – 19:00 Uhr
21. Januar 2024 – 18:00 Uhr

 

Spielort:
Olof-Palme-Haus / Zimmertheater
Pfarrer-Hufnagel-Str. 2
63454 Hanau-Kesselstadt

 

Theatergruppe Frau Herrmann

Es war die Nachtigall und nicht die Leiche

nach Motiven von Shakespeare

 

Romeo und Julia in der Provinz – so ist es der Wille der Bürgermeisterin. Die ortsansässige Amateurtheatertruppe wird bei Ihren Proben zu dem bekannten Drama aber leider durch den ein oder anderen verdächtigen Todesfall dezimiert.

Zudem rumort es schon von Anfang an bei den Proben heftig unter den Darstellern des Ensembles, denn die ehrgeizige Bürgermeisterin hat der Gruppe ohne Absprache einen renommierten Regisseur samt zwei Profidarstellern vor die Nase gesetzt, angeblich um das Prestige des kleinen Dorfes zu heben. Dummerweise stirbt bei den ersten Proben eine Schauspielerin durch das Schwert, eine zweite bricht sich wenig später den Hals.

Die leitende Hauptkommissarin, selbst Teil der Gruppe, übernimmt die Ermittlungen, in deren Verlauf es ihr gelingt, wirklich jeden zu verdächtigen. Am Ende aber scheint die Indizienlage eindeutig – allerdings scheint es nur so.

Freuen Sie sich auf eine rasante und abwechslungsreiche Kriminalkomödie in drei Szenen, bei der viel gelacht und bis zum Ende mitgerätselt werden darf!

 

Das bewährte Ensemble der Frauentheatergruppe lässt die Corona-Pause hinter sich und präsentiert in 2024 in beinah identischer Besetzung (jetzt als eingetragener Verein) sein nächstes Stück: eine hinreißend charmante Darstellung von Motiven aus Shakespeares wohl berühmtesten Werk – gespickt mit viel Humor und dem ein oder anderen „zufälligen“ Todesfall.

 

Die Aufführungen finden wieder im Olof-Palme-Haus, Pfarrer-Hufnagel-Straße 2 in 63454 Hanau statt.

 

Termine: Öffentliche Generalprobe am 16.02.2024, 20 Uhr (Eintritt kostenlos)
Vorstellungen: So. 18.02., Fr. 23.02., Sa. 24.02., So 25.02., Fr. 01.03., Sa. 02.03. und So. 03.03. Beginn Fr. und Sa. 20 Uhr, So. um 17 Uhr.

Karten gibt es im Buchladen am Freiheitsplatz, Am Freiheitsplatz 6, (DGB-Haus Hanau), 63450 Hanau

Theatergruppe Lampenfieber

 

Das perfekte Geheimnis 

von Paolo Genovese

 

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch und alles wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Bilder bekommen alle zu sehen, Telefonate werden laut mitgehört. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus.

Weitere Infos unter www.lampenfieber.net

 

Liebe Theaterfreunde,

 

Weihnachten rückt näher - während wir Lampenfiebler fleißig proben, überraschen Sie doch Ihre Lieben mit Theatertickets für unsere neue Komödie im Januar.

 

Freuen Sie sich auf die Live-Aufführung des großen Filmerfolgs im Olof-Palme-Haus!

 

Jeweils Sa/So um 19 Uhr

im Olof Palme Haus in Hanau

PREMIERE 27. 01.2024 um 19 Uhr

Sa. 28.01.24

Sa. 03. & So. 04.02.24

Sa. 10. & So. 11.02.24

Eintritt 22 Euro

Tickets gibt es online unter www.lampenfieber.net/tickets (Buchung über Reservix/ADticket) und den daran angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie dem Buchladen am Freiheitsplatz in Hanau. 

 

 

Hier finden Sie uns

Förderverein Olof-Palme-Haus e.V.

Pfarrer-Hufnagel-Str. 2

63454 Hanau

 

(Montags ist das Haus nicht besetzt)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+496181-249622

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© Förderverein Olof-Palme-Haus e.V.